Satzung:

§ 1 - Mitglieder

Andreas Bertels

Christoph Bertels

Matthias Bertels

Dennis Bönninghoff

Ferdinand Funke

Christopher Geueke

Georg Hoberg

Matthias Schmidt-Holthöfer

Josef Mester

Michael Tomek

Stefan Tomek

Thorsten Schulte

§ 2 - Kegelbahn und Termin

Gekegelt wird im Haus Lubely in Weringhausen alle 4 Wochen Freitags. Durch den 4-Wochen Rythmus verschieben sich die Termine, die aktuellen Termine sind der Homepage oder der für die Mitglieder freigegebenen Piranjas Kalender zu entnehmen.

$ 3 - Eintritt

Neuaufnahmen können nur einstimmig durch die jeweils anwesenden Mitglieder angenommen werden.

$ 4 - Austritt

Jedes Mitglied kann zu jeder Zeit ohne Angabe von Gründen aus dem Club austreten. Ansprüche auf in die Kegelkasse eingezahlte Beträge bestehen nicht. In Sonderfällen muss es zu einer Abstimmung kommen. Offene Beiträge müssen bis zum Zeitpunkt des Austritts vom austretenden Mitglied voll bezahlt werden.

§ 5 - Beiträge

Es wird ein monatlicher Beitrag von 15,00 € mit jedem Kegeln eingesammelt

§ 6 - Strafen

Folgende Strafen wurden einfach mal so festgelegt
Gosse:     0,10 €
Bimmel:     2,00 €
Kugel bringen:     0,50 €
Kugel kriegen:     3,00 €
Alle 9:     alle anderen zahlen 1,00 €
Kranz:    alle anderen zahlen 2,00 €
Rasen:     0,50 €
Kegelpin vergessen:     5,00 €
Kegelpin verlieren:     5,00 € + 1 Runde

Bei den Spielen:
1. Verlierer     1,50 €
2. Verlierer     1,00 €
3. Verlierer     0,50 €


§ 7 - Fehlen

Wenn ein Mitglied beim Kegeln fehlt, werden folgende Beiträge erhoben:

Entschuldigt:      Durchschnitt des Kegelabends
Unentschuldigt:  Durchschnitt des Kegelabends
zu spät:              keine Strafe!


§ 8 - Gastkegler

Über Gastkegler sollten die andere Mitglieder zunächst informiert werden.
Es wird gerne gesehen wenn der Gastkegler die ein oder andere Runde gibt :). Verpflichtend ist dies allerdings nicht.


§ 9 - monatliche Zahlungen

Zahlungen von Beiträten und Strafen können jeweils am Kegelabend oder als Sammelüberweisung auf unser Konto erfolgen, um unseren Kassiere etwas zu entlasten ;).
Rückstände müssen bis mind. 1 Monate vor der Kegeltour eingezahlt werden.

Überarbeitet:
Serkenrode, den 05.02.2015
gez. Christoph Bertels
(Kassierer)